Messe

ISM 2018

Auch dieses Jahr waren wir wieder auf der ISM in Köln zu Gast. Die Internationale Messe für Süßwaren und Snacks begeistert jedes Jahr aufs Neue. So konnten auch wir viele Neuheiten mit neuen Rezepturen und Verpackungen auf unserem Stand in Halle 10.2 präsentieren.

Mit rund 1647 Aussteller gehört die ISM zur bedeutendsten Süßwarenmesse weltweit. Neben der ISM fand gleichzeitig die ProSweets Cologne in den Nebenhallen statt. Sie bietet das komplette Spektrum über innovativen Zutaten, wegweisende Verpackungslösungen bis hin zu optimierten Produktionstechnologien. Auch für uns ist es sehr wichtig die kompletten Wertschöpfungsketten zu verfolgen, um auch eigene Abläufe auf die Kundenwünsche optimieren zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch möchten wir uns bei allen Kunden, Besuchern und Geschäftspartner bedanken für die angenehmen Gespräche. Wir freuen uns Sie bald Wiederzusehen und wünschen eine erfolgreiche Zeit.

 

Sweets & Snacks Middle East

 

Messestand-nah

Zum achten Mal in Folge fand in diesem Jahr die Sweets & Snacks Middle East in Dubai statt. Rund 230 Anbieter aus 38 Ländern zeigten ein breites Produktspektrum. Innerhalb der 3 Messetage besuchten insgesamt 7000 Top-Einkäufer aus 70 Ländern die Messe.

„Der dynamische Verlauf der Sweets & Snacks Middle East 2014 zeigt erneut, wie gut die Messe als Handelsdrehscheibe für Süßwaren und Snacks hier am Standort Dubai funktioniert“, fasst Denis Steker, Geschäftsbereichsleiter International Auslandsmessen Koelnmesse GmbH, die Ergebnisse zusammen. „Der Markt wächst kontinuierlich und mit ihm auch die Größe und die Relevanz der Messe.“ Die Sweets & Snacks Middle East wird gemeinsam von der Koelnmesse GmbH und dem Dubai World Trade Centre realisiert.

Gerade aus Europa und Asien war in diesem Jahr ein starkes Ausstellerwachstum zu verzeichnen. Die Länderpavillons aus Deutschland, Jordanien und der Türkei präsentierten sich auf deutlich vergrößerter Fläche. Belgien, Brasilien, China, Griechenland, Malaysia, die Niederlande und die USA waren ebenfalls mit Gemeinschaftsbeteiligungen in Dubai vor Ort. Die Aussteller ihrerseits zeigten sich sehr angetan und bestätigten die Kompetenz und Qualität der Einkäufer in Dubai, die u. a. auch durch ein „Hosted Buyer Programme“ intensiv betreut wurden.

v. l. n. r. Wolfgang Seibold, Mohammed Almana, Walter Dittmann, Abdulrahiman Kutty

Quelle(n): sg-network.org